Typisch…

DSC04537klein

„Wie wäre es denn mit Gummistiefeln?“, fragt mich Gabriella als wir im Empfangsbereich ihres kleinen Hostels sitzen. Ich schaue herab auf meine nassen Turnschuhe während dicke Tropfen aufs Dach prasseln. Der Gedanke daran, in Gummistiefeln Fahrrad zu fahren, kommt mir sehr abwegig vor. Und das, obwohl ich große Teile dieser Reise in FlipFlops zurückgelegt habe, deren Tauglichkeit ich zuvor ähnlich einschätzte.  Wie an jedem der letzten drei Tage verlängere ich meinen Aufenthalt nach dem Frühstück um eine weitere Nacht, sage aber, dass es die letzte sei. Wie an jedem dieser Tage erwidert Gabriella mit einem sanften Lächeln, dass es wahrscheinlich noch länger regnet. Weiterlesen

Zum Geburtstag: Ein Vulkan.

jama

Mit einem zzzzzzzzzzt öffne ich den Reisverschluss meines Zeltes und schaue in Tarzans dunkle Augen. Neben ihm drängen sich Chacho, Mariposa und Pepa ins Bild. Dahinter entdecke ich in der Morgendämmerung unsere Gastgeberin Muriel auf einem kleinen Schutthaufen, den Blick zum großen Vulkan gewandt, der San Pedro überragt. Sie hatte mir versprochen, die Sonne würde an meinem Geburtstag genau aus der Spitze des Vulkans schlüpfen. Heute also. Neugierig gehe ich rüber. Eingehüllt in einen dicken Wollpullover steht sie mit einer dampfenden Tasse in der linken Hand und Katze Yin in der anderen Hand neben mir. Gemeinsam blicken wir zur Vulkanspitze. Ein irrer Moment. Dann passiert es. Ein Kopfschütteln, dann ein Lächeln. Keine Ahnung wie sie das gemacht hat. Happy Birthday. Weiterlesen