Cosmo Radio

WP_20170314_014

Seit einigen Tagen drehen sich die Räder meines Recyclingfahrrades nun auf den Straßen Kolumbiens. Pünktlich zur Begrüßung gab es ein Interview mit Cosmo (ehemals Funkhaus Europa) im WDR Radio. Den Mitschnitt findest Du hier.

Die Eroberung des Unnützen (II) – Hafengeflüster

DSC06351

Genau wie ihre staubigen Verwandten an Land, folgen auch die großen Wasserstraßen, auf denen ich über den Atlantik reise, historisch geprägten Orten. Einst errichtet von mutigen Händlern, Konquistadoren und Entdeckern, waren sie überlebensnotwendige Oasen in der menschenfeindlichen Umgebung der Ozeane. Angeblich hat Kolumbus auf der gleichen Route Amerika entdeckt. Unter Seglern wird sie verniedlicht „Barfußroute“ genannt, denn die Nähe zum Äquator erlaubt Schuhfreiheit. Auch viele hundert Jahre, nachdem die großen Namen wie Kolumbus, Magellan oder Cortez hier lang fuhren, sind Nadelöhre wie die Kanaren, die Kapverden oder die karibischen Inseln, noch immer Anlaufstelle für all jene, die mit dem Wind reisen.

Weiterlesen

Funkhaus Europa

DCIM102GOPRO

Da ich mein Weihnachtsgeschenk in Form einer Mitsegelgelegenheit auf die Kapverden dieses Jahr schon etwas früher bekommen habe, konnte ich den letzten Funkhaus Europa Beitrag über meine Reise nur mit Verzögerung hören. Wem es genauso ging, oder wer das Bedürfnis verspürt meine Stimme zu hören, findet hier mehr!

Happy everything.

Hallo Welt!

CIMG7451

…schön, dass du vorbei schaust. Noch ein mal schlafen und die Reise beginnt.

Falls Du schon mehr über die Reise wissen möchtest, dann kannst Du hier in den Artikel der Aachener Zeitung lesen und hier in den Funkhaus Europa Beitrag reinhören.

Viel Spass damit!